Aktuelles

  • Unser nächstes Treffen findet am Montag 18. Juli um 20 Uhr statt, der Ort wird noch bekannt gegeben.
  • Besuchen Sie auch unsere FACEBOOK-Seite, wo Sie viele interessante Presseartikel, Links und weitere Veranstaltungen abrufen und mitdiskutieren können.

 

 

Warum brauchen wir eine Schule für Alle?

  • damit Kinder und Jugendliche ihre persönlichen Lernwege gehen können - ohne durch Zeit- und Notendruck entmutigt zu werden

  • damit Entwicklung und Lernprozess jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt steht - ohne Übertrittsstress und Dramen in den Familien

  • damit durch schüleraktives Arbeiten nachhaltiges und vernetztes Lernen möglich wird - anstatt frontaler Belehrung und Bulimiepauken für die nächste Prüfung 
  • damit jedes Kind seine Potenziale entfalten kann - anstatt durch Einheitsunterricht im Gleichschritt über- oder unterfordert zu sein
  • damit Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen inklusive Schulen besuchen können - anstatt ausgesondert zu werden
  • damit in Ganztagsschulen allen Kindern eine anregungsreiche Umgebung und individuelle Förderung zu Gute kommt - ohne Zusatzausgaben für Nachhilfe