Lade Veranstaltungen

 

Der Tag der Bildungsfreiheit findet seit 2007 jährlich am 15. September statt. Mit dem Tag soll auf das Recht auf freie Wahl der Bildung aufmerksam gemacht werden. In den meisten Ländern Europas gibt es eine Bildungspflicht. In Deutschland hingegen besteht für Minderjährige eine gesetzliche Schulpflicht. Manche nennen sie auch Schul(gebäudeaufenthalts)pflicht. 

Die Schulpflicht gilt in Deutschland als alternativlos – dabei handelt es sich um eine deutsche Besonderheit. Um Schulbildung zu ermöglichen, ist die Schulpflicht nicht notwendig – und um Bildungsfreiheit zu ermöglichen, ist sie hinderlich. Der Ökonom und Philosoph Philip Kovce blickt auf die Geschichte der deutschen Schulpflicht und erörtert mögliche Alternativen.

Lasst uns nach dem Vortrag von Philip Kovce miteinander ins Gespräch kommen. 

Ablauf:

Vortrag ca. 45 Minuten und
im Anschluss bis ca. 21:00 Uhr Diskussion / Fragen / Austausch.

Philip Kovce

1986 in Göttingen geboren, forscht an der Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie der Universität Witten/Herdecke sowie an der Götz Werner Professur für Wirtschaftspolitik und Ordnungstheorie der Universität Freiburg im Breisgau. Außerdem gehört er dem Forschungsnetzwerk Neopolis sowie dem Thinktank fwd – first world development an und schreibt regelmäßig für Presse und Rundfunk. Seine Texte erschienen u.a. in der «ZEIT», der «FAZ» und der «Süddeutschen Zeitung».

Lest dazu auch den Blogbeitrag ‚Die Schulpflicht gehört abgeschafft‘

Anmeldung an info@eine-schule.de
Wir freuen uns über eine Spende, um den Unkostenbeitrag für die Raummiete zu decken.

Hintergrundinfo:

Der Verein „EINE SCHULE FÜR ALLE in Bayern e.V.“ ist ein Zusammenschluss von Eltern, Lehrern und anderen Interessierten, die unsere öffentlichen Schulen verändern möchten. Unser oberstes Ziel ist die Etablierung einer neuen Lernkultur, echte Umsetzung von Inklusion sowie unser Hauptziel die Entwicklung von Gemeinschaftsschulen in Bayern

☝ Möchtest Du auch Schule verändern? Oder hast Du Fragen zum Schulsystem? Komm zu unserem Treffen und engagiere dich mit uns!

Wir freuen uns über weitere Interessierte, Eltern, Lehrer*innen, Schüler*innen und Student*innen, die unsere öffentlichen Schulen verändern wollen, ✌ hin zu einer Schule mit guter Lernkultur, Inklusion und einfach so, dass Schule für alle Spaß macht.

Wir kommen auch gerne in Eure Einrichtung, Schule oder zu Eurem Elternabend, um die Diskussion um bessere Schulen mit Euch zu generieren: https://www.eine-schule.de/film-und-vortragsabende/ 


#schuleneudenken – ist unser Motto !

Hast du Interesse an dieser Veranstaltung? Dann schick uns eine E-Mail an info@eine-schule.de