guenes.s

/guenes.s

About guenes.s

This author has not yet filled in any details.
So far guenes.s has created 12 blog entries.

Helikoptereltern – Wenn Eltern an den Pranger gestellt werden

2019-10-30T00:13:38+01:00

Helikoptereltern - Wenn Eltern an den Pranger gestellt werden. Ein Beitrag von Andreas Reinke. Bevor ich Vater wurde, war ich bereits seit zwei Jahren Lehrer. In dieser Zeit ging ich einer Beschäftigung nach, die für Junglehrer durchaus typisch ist: Ich übte mich darin, alles besser zu wissen, Eltern zu belächeln und sie als „Helikoptereltern“ zu betiteln. In meiner jugendlichen Arroganz dachte ich, dass es ja nun wirklich nicht so schwer sein kann, sein Kind „richtig“ zu erziehen. Hier ein paar Regeln und Grenzen, da einige Ansagen und Konsequenzen. Das Ganze garnieren mit einer guten Portion [...]

Helikoptereltern – Wenn Eltern an den Pranger gestellt werden2019-10-30T00:13:38+01:00

Schädliche Standards: Was Lernziele und Lehrpläne bewirken

2019-10-18T16:57:53+01:00

Schädliche Standards: Was Lernziele und Lehrpläne bewirken Wer Standards setzt, gilt als führend. Standards klingen toll: modern, nachweisbar, verbindlich. Nach Qualität. Auch im Schulkontext erfreuen sich Standards großer Beliebtheit. Doch Menschen brauchen keinen TÜV. Lernziele und Lehrpläne: Standards überall Schon im Referendariat bekam ich eingetrichtert: Das Wichtigste an der ganzen Stunde ist das Lernziel. Das muss klipp und klar definiert werden – von wem? Von mir, der Lehrerin, natürlich! Und zwar mit glasklarem Bezug zum Lehrplan. Der Lehrplan: die heilige Richtschnur. Dort sind sie genau erklärt, die Standard-Fähigkeiten, die jeder junge Mensch im Laufe der [...]

Schädliche Standards: Was Lernziele und Lehrpläne bewirken2019-10-18T16:57:53+01:00

Auf der Suche nach einer besseren Welt

2019-10-12T12:41:06+01:00

Auf der Suche nach einer besseren Welt ZEFIX! - oder warum es eine Illusion ist, das Übertrittsjahr in Bayern gechillt zu überstehen. Hast Du ein Kind in der vierten Klasse? In Bayern? Dann zieh Dich warm an. Das Leben überholt Dich von hinten links. Oder von rechts. Es beginnt mit dem Elternabend. Da bekommst Du zu hören, dass der Übertritt ja sowieso überbewertet wird (von den Eltern!) die Kinder die Freude an der Schule nicht verlieren sollen, trotz "dem ganzen was halt zu tun ist" (sorge dafür, Du Elternteil!) die Kinder untereinander sich ja so [...]

Auf der Suche nach einer besseren Welt2019-10-12T12:41:06+01:00

12 Jahre ein Untertan?

2019-10-02T08:04:25+01:00

12 Jahre ein Untertan? Ein Blogbeitrag von Maike Plath Der Film „12 Jahre ein Untertan?“: Im vergangenen Jahr habe ich einen Dokumentarfilm gedreht, in dem ich unsere ehemaligen Spieler*innen Walid, Hala, Hussein, Olga und Sinan beim Anleiten ihrer eigenen Gruppen und Projekte begleitet habe. Anlass war die Auflage in unserem EU-Projekt «Resonanz» eine filmische Evaluation durchzuführen. Herausgekommen ist ein unterhaltsamer Dokumentarfilm über unsere fünf ACTeur*innen. Alle fünf sind seit Jahren Spieler*innen bei ACT e.V. (www.act-berlin.de). Walid, Hala und Hussein sind darüber hinaus auch ehemalige Schüler*innen von mir – noch aus Neuköllner Schulzeiten.  Im Rahmen des ACTeure-Programms sind [...]

12 Jahre ein Untertan?2019-10-02T08:04:25+01:00

Lehrer*innen, Eltern, Schüler*innen – Auf die Beziehungen kommt es an

2019-09-30T13:32:17+01:00

Lehrer*innen, Eltern, Schüler*innen – Auf die Beziehungen kommt es an Trotzdem sich mittlerweile sehr viele Erwachsene einig darüber sind, dass es im Zusammenleben und in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen in erster Linie um die Beziehungen geht, befassen sich doch die meisten Lehrer*innen und Eltern vornehmlich mit der Frage, was sie tun, machen, sagen, fragen oder festlegen können, damit Kinder und Jugendliche einem bestimmten Bild entsprechen bzw. funktionieren. „Was“, fragte mich unlängst ein Vater nach einem Elternabend, “kann ich mit meinem Kind machen, wenn es…?“ Ich sagte: „Eine andere Ausgangsfrage finden. Ich habe den [...]

Lehrer*innen, Eltern, Schüler*innen – Auf die Beziehungen kommt es an2019-09-30T13:32:17+01:00

#allefürsklima – offener Brief an Kultusminister Piazolo

2019-09-16T07:59:11+01:00

#allefürsklima - offener Brief an Kultusminister Piazolo Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Michael Piazolo, das neue Schuljahr hat gerade erst begonnen, aber die wöchentlichen FirdaysForFuture Demonstrationen sind geblieben, auch während der gesamten Sommerferien. Den Schüler*innen ist es mehr als ernst, denn das Thema ist ernst und es wird mit Sicherheit Lehrer*innen, Schulleitungen und Eltern beschäftigen. In wenigen Tagen wird am 20. September der dritte große internationale Streik unter dem Motto #AlleFürsKilma" stattfinden (in München um 5 Minuten nach 12 Uhr am Königsplatz). An diesem Tag entscheidet die Bundesregierung über ihre weiteren Schritte in der [...]

#allefürsklima – offener Brief an Kultusminister Piazolo2019-09-16T07:59:11+01:00

Lehrerin und Mutter: Zwei Herzen in meiner Brust

2019-08-28T14:05:38+01:00

Lehrerin und Mutter: Zwei Herzen in meiner Brust Ich bin Gesamtschullehrerin und mittlerweile auch Mutter. Heute möchte ich mit dir teilen, wie mein Mutter-Dasein den Blick auf meinen Beruf verändert hat. Dass ich diesen Artikel als Bloggerin überhaupt schreibe, ist z.B. ein Ergebnis davon: Ich sehe, wie meine Kinder wachsen, wie leicht sie sich Neues aneignen. Und zugleich erkenne ich, dass wir mit Schülern anders sind. Darüber denke ich auf meinem Blog nach. Die Natürlichkeit des Lernens ist in der Schule abhandengekommen und durch Takt ersetzt worden. Nun geht hier in NRW die Schule wieder [...]

Lehrerin und Mutter: Zwei Herzen in meiner Brust2019-08-28T14:05:38+01:00

Kreativitätsbremse Schule – warum vorbereitetes Lernen so langweilig ist

2019-08-28T12:24:46+01:00

Kreativitätsbremse Schule – warum vorbereitetes Lernen so langweilig ist Stelle dir folgendes Szenario vor… Du kommst an einen Ort, an dem fein säuberlich aufgeschichtet Holzlatten liegen, dazu Nägel, Hammer, Werkzeuge, Farbe, Kanister; alles wohlgeordnet, sogar Arbeitshandschuhe in deiner Größe. Dazu findest du eine Anleitung, in der steht, was du nun mit den ganzen Sachen tun sollst: ein Floß bauen. Du bekommst eine genaue Planungs-Skizze, mit den einzelnen Schritten, die du zu tun hast, und den Maßen, die das Floß am Ende haben soll. Es ist alles vorbereitet, du brauchst nur anzufangen. Sogar Vorschläge für den [...]

Kreativitätsbremse Schule – warum vorbereitetes Lernen so langweilig ist2019-08-28T12:24:46+01:00

Eine Lehrerin wird zur Schulleiterin – meine große Herausforderung

2019-08-13T22:27:51+01:00

Eine Lehrerin wird zur Schulleiterin – meine große Herausforderung Ich leitete acht Jahre eine private Montessori-Schule und in diesem Artikel möchte ich exklusiv, zum ersten Mal über die eine große Herausforderung schreiben, die sich mir bei der Übernahme dieses verantwortungsvollen Jobs 2012 stellte. Ich war Montessori-Pädagogin. Schon einige Jahre bevor ich an die Montessori-Schule gewechselt bin, hatte ich mein Montessori-Diplom gemacht und mir damit dieses Zertifikat mit einer zwei Jahre dauernden berufsbegleitenden Fortbildung erworben. Nun leitete ich eine Lerngruppe in der Primarstufe, gemischt von der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufe. Ich hatte Kontakt zu [...]

Eine Lehrerin wird zur Schulleiterin – meine große Herausforderung2019-08-13T22:27:51+01:00

Schaffen Sie das Grundschulabitur ab, Herr Söder !

2019-07-29T09:50:56+01:00

Schaffen Sie das Grundschulabitur ab, Herr Söder ! Ein Auszug aus dem Manuskript von Ruth Zeifert: ‚Begleitheft 4. Klasse Grundschule – Ein meinungsstarker Erlebnisbericht.' (…) Grundsätzlich erwarte ich, dass es die Politik alarmieren und ernst nehmen muss, wenn "Bulimielernen", „Grundschul-Burn-Out“ oder "Grundschulabitur" als Beschreibungen des Schul- und Familienalltags in das Vokabular, also als Verbalisierung der Wirklichkeit, Eingang gefunden haben. Der Staat handelt hier wissentlich und willentlich, beklagt und belegt durch Journalisten, Eltern, Kinderpsychologen, Pädagogen, Lehrer, Wissenschaftler und Politiker, in vielen, vielen Fällen, gegen das Wohl unserer Kinder. Und sind es nicht 100 %, dann [...]

Schaffen Sie das Grundschulabitur ab, Herr Söder !2019-07-29T09:50:56+01:00