Über guenes.s

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat guenes.s, 77 Blog Beiträge geschrieben.

Pressemitteilung Bündnis Gemeinschaftsschule

2022-09-26T18:19:19+02:00

Gemeinschaftsschulen für Bayern! Gemeinsame Pressemitteilung des Bündnisses Gemeinschaftsschule Bayern München, den 26. September 2022Zukunftsorientierte und insbesondere der Inklusion verpflichtete Organisationen im Bildungsbereich gründen Bündnis Gemeinschaftsschule in Bayern.In Bayern hat sich am 12. Juli 2022 ein Bündnis mehrerer Bildungsverbände gegründet, das die Einführung der Gemeinschaftsschule fordert. Es kritisiert insbesondere, dass elf Jahre nach der Ratifizierung der UN-BRK die Inklusion in Bayern nicht vorankommt und dass sogar ein immer größerer Anteil von Schüler:innen vom gemeinsamen Unterricht ausgeschlossen ist. Außerdem klafften in Bayern in besonderem Maße die Chancen von Kindern mit Benachteiligungen aller Art und solchen aus reichen [...]

Pressemitteilung Bündnis Gemeinschaftsschule2022-09-26T18:19:19+02:00

Vortrag Ursula Leppert: Sinn und Unsinn von Notengebung

2022-08-28T17:40:08+02:00

Sinn und Unsinn von Notengebung - Ein Vortrag von Ursula Leppert Vortrag (aufgenommen 2018) von Ursula Leppert zum Thema ‚Sinn und Unsinn von Notengebung’. Mit der Forderung nach kindgerechtem Unterricht unter Beibehaltung der Ziffernnoten wollen Eltern etwas, was es nicht gibt. Individuelles Lernen schließt Notengebung aus. Denn Noten verlangen gerade gleichschrittiges Lernen, wenn am Tag X alle der gleichen Prüfung unterworfen und an einer gleichen Notennorm gemessen werden. Ursula Leppert ist Gründungs- und Ehrenmitglied unseres Vereins. Sie war Lehrerin an einem Gymnasium und der Willy-Brandt-Gesamtschule in München. Sie ist Autorin des Buches ICH HAB [...]

Vortrag Ursula Leppert: Sinn und Unsinn von Notengebung2022-08-28T17:40:08+02:00

Achtsamkeit in der Schule

2022-08-09T21:49:28+02:00

Achtsamkeit in der Schule - Ein Vortrag von Julian Stauß „Wir brauchen mehr Achtsamkeit in unserem Bildungssystem. Vielleicht wäre das Bildungssystem in seiner jetzigen Form auch gar nicht achtsam denkbar? Vielleicht würde mehr Achtsamkeit das Bildungssystem auch grundlegend transformieren?“ Was hat Achtsamkeit mit einer wertschätzenden Beziehungskultur, mit Selbstregulation statt Außenorientierung, mit Ressourcenfokus statt Bewertungsmodus zu tun? Julian Frederic Stauß erläutert, warum Achtsamkeit als zentraler Pfeiler in die Schule gehört. Im Vortrag werden Erkenntnisse aus aktuellen wissenschaftlichen Studien aufgezeigt und ihre Bedeutung anhand von Thesen für den schulischen Kontext verdeutlicht. Der Vortrag wurde am 28. [...]

Achtsamkeit in der Schule2022-08-09T21:49:28+02:00

Manifest Bündnis Gemeinschaftsschule

2022-08-06T16:58:30+02:00

Gemeinschaftsschulen für Bayern! Manifest Bündnis Gemeinschaftsschule 1.     Ausgangslage Das differenzierende und selektierende Schulsystem im deutschen Sprachraum und vor allem in Bayern bietet im internationalen Vergleich deutlich reduzierte Bildungschancen für Schülerinnen und Schüler aus armen, bildungsfernen oder anderweitig benachteiligenden Verhältnissen. Studien wie die der OECD legen nahezu unverändert diese Diskriminierung offen[1]. Deutschland hat am 26. März 2009 die Behindertenrechtskonvention (BRK) der Vereinten Nationen ratifiziert[2]. Sie konkretisiert die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR) von 1948 mit Blick auf Menschen mit Behinderung und verbietet jegliche Diskriminierung aufgrund der Rasse, der Hautfarbe, des Geschlechts, der Sprache, der Religion, [...]

Manifest Bündnis Gemeinschaftsschule2022-08-06T16:58:30+02:00

Forum Bildungspolitik reicht Petition Inklusion im Bayrischen Landtag ein.

2022-07-31T12:52:09+02:00

Forum Bildungspolitik reicht Petition Inklusion im Bayrischen Landtag ein. Eine Schule für Alle in Bayern e.V. veröffentlicht hier als Mitglied des Forum Bildungspolitik in Bayern e.V. die Petition zu Inklusion an bayerischen allgemeinbildenden Schulen, die am 26. Juli 2022 im Landtag eingereicht wurde. Hierin bitten die Mitglieder des Forum Bildungspolitik die Abgeordneten des bayerischen Landtags, die Regierung aufzufordern, einen Stufenplan zur Weiterentwicklung der Inklusion aufzustellen. Konkret geht es um folgende Punkte: Den Ausbau personeller und sachlicher Ressourcen, eine gestärkte Aus- und Fortbildung für pädagogisches Personal und eine Verbesserung des Systems der Schulassistenz. Entstanden ist [...]

Forum Bildungspolitik reicht Petition Inklusion im Bayrischen Landtag ein.2022-07-31T12:52:09+02:00

Gemeinsame Pressemitteilung des Pakts für BNE

2022-07-20T13:59:12+02:00

Pressemitteilung: Bildung für nachhaltige Entwicklung Der Pakt für BNE im Wortlaut Am 20.07. veröffentlichten 47 führende Organisationen im Rahmen einer Pressekonferenz in München den Pakt für BNE in Bayern. Das gemeinsam erarbeitete Papier finden Sie hier im Wortlaut. „Transformatives Lernen für Mensch und Erde ist überlebensnotwendig für uns und für künftige Generationen. Die Zeit zu lernen und für unseren Planeten zu handeln ist jetzt.“ - Berliner Erklärung zur Bildung für nachhaltige Entwicklung Die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedete Agenda 2030 und die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) sind die weltpolitische Grundlage für eine gesamtgesellschaftliche Transformation hin [...]

Gemeinsame Pressemitteilung des Pakts für BNE2022-07-20T13:59:12+02:00

Pressemitteilung

2022-05-08T22:44:43+02:00

Pressemitteilung: „Inklusion in Bayern: Vorwärts statt rückwärts“ am 7. Mai 2022 im shaere Neuperlach: Großer Erfolg. Die Forderung aller beteiligten Initiativen, Organisationen und Besucher*innen galt einer sofortigen strukturellen Reform im Blick auf eine Schule für Alle – Vielfalt in der Schule mit wichtigen Elementen einer inklusiven Pädagogik, zieldifferentem Lernen und der Würdigung individueller Lernfortschritte! Keine weiteren Rückschritte und Augenwischereien mehr, wenn es um Inklusion geht. Und im Hinblick auf die Landtagswahlen 2023 werden weitere Aktionen folgen. Inklusion ist ein Menschenrecht, das aus der Sicht von Betroffenen und Initiativen derzeit in Bayern seitens der Verantwortlichen viel zu [...]

Pressemitteilung2022-05-08T22:44:43+02:00

Wann bewegt sich die Staatsregierung endlich

2022-05-01T14:27:01+02:00

Am 2. Mai gibt es wieder Übertrittszeugnisse in Bayern ... Wann bewegt sich die Staatsregierung endlich? Am 2. Mai stehen die Übertrittszeugnisse wieder an und seit Jahr und Tag fordern nicht nur Eltern- sondern auch Lehrerverbände, dass die Schulpolitik der bayerischen Staatsregierung endlich im 21. Jahrhundert ankommen muss. Den Übertritt alleine von einer Note abhängig zu machen ist bildungspolitischer Unsinn: Wir wissen seit über 100 Jahren, dass Noten nicht objektiv sind und keine allgemeingültigen Rückschlüsse über die Leistung eines Schülers zulassen. Zudem spielen nachweislich leistungsfremde Faktoren eine Rolle: Beispielsweise werden Kinder mit Migrationshintergrund bei [...]

Wann bewegt sich die Staatsregierung endlich2022-05-01T14:27:01+02:00

Pressemitteilung: Inklusion in Bayern: Vorwärts statt rückwärts

2022-04-22T09:19:29+02:00

Pressemitteilung: Inklusion in Bayern: Vorwärts statt rückwärts! Eine Schule für Alle in Bayern e.V. fordert die konsequente Umsetzung von Inklusion in Bayern. Um unserer Forderung Nachdruck zu verleihen, laden wir Sie zu unserer Veranstaltung: Programm als PDF herunterladen Inklusion in Bayern: Vorwärts statt Rückwärts am Samstag, 7. Mai 2022 von 11 - 18 Uhr im shaere, Fritz-Schäffer-Str.9, München ein. Der Eintritt ist frei. Zusammen mit LAG Bayern Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen e.V.  Lernwirkstatt Inklusion e.V. PARTicipation shaere Bildungs- und Kulturstätte Neuperlach beleuchten wir den Status der Inklusion. Die Veranstaltung wird durch den gleichnamigen Vortrag vom [...]

Pressemitteilung: Inklusion in Bayern: Vorwärts statt rückwärts2022-04-22T09:19:29+02:00

Pädagogische Mythen: Eine Kampfschrift

2022-03-13T19:47:46+01:00

Pädagogische Mythen: Eine Kampfschrift Einige scheinbar wissenschaftliche begründete und entwicklungspsychologische Mythen, mit denen seit einigen Jahrzehnten das Bildungssystem und die Bildungspolitik gestützt und gerechtfertigt wird, von der Bildungspolitik selbst, fast allen politischen Parteien und auch leider unhinterfragt von vielen Lehrern. Diese Mythen, scheinbar im Interesse und zum Wohl der Kinder-,von Chancengleichheit, frühkindliche Bildung, Förderung bis zur Medienerziehung, verschleiern die Wirklichkeit zugunsten scheinbar liberaler, sozialer, fortschrittlicher und konsensfähiger Ziele. Auch die Therapeutisierung der schulischen und vorschulischen Bildung wird hier kritisch angesprochen. Gleichzeitig wird die Verantwortlichkeit hin zu den Eltern, Familien und Kindern verschoben, das System [...]

Pädagogische Mythen: Eine Kampfschrift2022-03-13T19:47:46+01:00
Nach oben