Über guenes.s

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat guenes.s, 55 Blog Beiträge geschrieben.

Es ist an der Zeit Danke an unseren Kultusminister zu sagen

2021-01-16T11:48:49+01:00

Es ist an der Zeit Danke an unseren Kultusminister zu sagen Ein Beitrag von unserem Vorstandsmitglied Günes Seyfarth. Heute möchte ich aus ganzem Herzen Danke sagen. Danke an unseren Kultusminister Dr. Piazolo, der wieder Mal zeigt, wie "gut" die Schule unsere Kinder auf die Zukunft vorbereitet. Doch jetzt nochmal von vorne. Im März 2020 kam es gefühlt ganz plötzlich: Der Lockdown wegen der Corona-Pandemie. Alle waren erstmal in Starre, denn sowas hatten wir noch nicht erlebt. Mehrere Jahrzehnte schon leben wir ohne Krieg, die Wirtschaft schwingt immer nach oben, die Menschen leben sicher und [...]

Es ist an der Zeit Danke an unseren Kultusminister zu sagen2021-01-16T11:48:49+01:00

So kann es NICHT weitergehen! Rücktrittsforderung Piazolo

2021-01-12T17:29:33+01:00

So kann es NICHT weitergehen! Rücktrittsforderung Piazolo #RücktrittsforderungPiazolo #teilenerlaubt So, hab meine Wut jetzt in einem Brief ausgelassen. Darf gerne geteilt werden. Der Brief geht heute (11.01.2021) in die Post. Sehr geehrter Herr Prof. Piazolo, ich werde bis zum 31.01.2021 insgesamt seit Februar 2020 ganze 143 Schultage als Mutter zweier Schulkinder im Homeschooling abgedeckt haben. Im Frühjahr hatte ich noch Verständnis. Nach unzähligen Elternbriefen der Schulen, die teils sehr verzweifelt wirkten und uns kurz vor dem neuen Distanzlernen sogar strafrechtliches Vorgehen angedroht wurde, wenn wir als Eltern bei Videokonferenzen anwesend sind oder Screenshots machen, [...]

So kann es NICHT weitergehen! Rücktrittsforderung Piazolo2021-01-12T17:29:33+01:00

Aus unsren Kindern muss nichts werden – sie sind schon wer.

2021-01-11T22:27:28+01:00

Aus unsren Kindern muss nichts werden - sie sind schon wer. Wir leben im Moment in herausfordernden Zeiten, die Nerven liegen blank. Die einen haben Sorge, dass sie die Betreuung nicht geregelt bekommen. Andere wiederum können zwar zuhause Arbeiten, verzweifeln aber an der zusätzlichen Belastung des Homeschooling und oft noch gleichzeitig an der Betreuung eines Kleinkindes. Aber die Arbeitsblätter müssen bei den meisten auf Teufel komm raus bearbeitet werden. Die Schule und das Lernen müssen weiter gehen. Das Kind bleibt sonst auf der Strecke, es ist schon zu viel Zeit verloren und viel Stoff [...]

Aus unsren Kindern muss nichts werden – sie sind schon wer.2021-01-11T22:27:28+01:00

mein-kind-ist-faul

2021-01-08T16:26:22+01:00

Mein Kind ist faul ... Ein Blogbeitrag von Sabine Omarow Wenn das Erste, das ich höre, das Wort „faul“ ist Manchmal rufen Eltern mich an und sagen mir: „Die Lehrer/Verwandten/… sagen, dass mein Kind faul ist.“ „Mein Kind ist faul und wird immer fauler.“  Wenn ich so etwas höre, werde ich sofort hellhörig und beginne Fragen zu stellen. War Ihr Kind schon immer faul? Hat Ihr Kind in der Schule Probleme? Wann haben die Probleme begonnen? Schnell wird klar, dass es um Kinder geht, die nicht immer „faul“ waren, sondern irgendwann „faul“ wurden. Kinder [...]

mein-kind-ist-faul2021-01-08T16:26:22+01:00

Die Schule für alle – Darf man hoffen?

2021-01-01T17:19:18+01:00

Die Schule für alle - darf man hoffen? In diesem Blogbeitrag veröffentlichen wir das Gespräch / Interview zwischen Anne Volkmann und Dr. Joachim Lohmann (deutscher Erziehungswissenschaftler, ehemaliger Kieler Stadtschulrat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Staatssekretär in Schleswig-Holstein sowie Vorsitzender der GGG – Verband der Schulen des gemeinsamen Lernens, früher: GGG – Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule.) zum Thema Die Schule für alle – darf man hoffen? Das Interview wurde in der GGG-Zeitschrift 2020/1 abgedruckt und ist dort im PDF innerhalb der gesamten Zeitschrift ebenfalls zu lesen. Dr. Joachim Lohmann Trotz seiner negativen Analyse kommt er zu dem [...]

Die Schule für alle – Darf man hoffen?2021-01-01T17:19:18+01:00

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik: Keine unangekündigten Leistungskontrollen

2020-12-22T13:23:57+01:00

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik Eine Schule für Alle in Bayern e.V. ist Mitglied im Forum Bildungspolitik. Die knapp 50 Organisationen unter dem Vorsitz von Simone Fleischmann sprechen sich ebenfalls klar für eine positive Lernkultur an Bayerns Schulen aus und haben gemeinsam diese Pressemitteilung auf den Weg gebracht: „Keine unangekündigten Leistungskontrollen mehr – Wir fordern ein positives Lernumfeld“  Wir fordern die Abschaffung unangekündigter Leistungskontrollen an Bayerns Schulen. Stattdessen braucht es eine positive Lernkultur. Schülerinnen und Schüler sollen angstfrei lernen können. München - Das Forum Bildungspolitik in Bayern sieht den Einsatz von unangekündigten Leistungskontrollen aus pädagogischer [...]

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik: Keine unangekündigten Leistungskontrollen2020-12-22T13:23:57+01:00

Die Auflösung der Haupt- und Realschule zugunsten der Gesamtschule ist ein bedeutender Reformschritt

2020-11-29T18:29:46+01:00

Die Auflösung der Haupt- und Realschule zugunsten der Gesamtschule ist ein bedeutender Reformschritt In diesem Blogbeitrag veröffentlichen wir die Analyse von Joachim Lohmann (deutscher Erziehungswissenschaftler, ehemaliger Kieler Stadtschulrat, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion und Staatssekretär in Schleswig-Holstein sowie Vorsitzender der GGG – Verband der Schulen des gemeinsamen Lernens, früher: GGG – Gemeinnützige Gesellschaft Gesamtschule.) zum Thema "Die Auflösung der Haupt- und Realschule zugunsten der Gesamtschule ist ein bedeutender Reformschritt". Aber erst mal vorweg: So sieht es in Bayern aus Die bayrische Regierung stellt sich gegen ein gemeinsames längeres Lernen. Die Selektion nach Jahrgangsstufe 4 wird [...]

Die Auflösung der Haupt- und Realschule zugunsten der Gesamtschule ist ein bedeutender Reformschritt2020-11-29T18:29:46+01:00

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik: In der Krise Weitblick wagen

2020-11-14T16:31:01+01:00

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik Eine Schule für Alle in Bayern e.V. ist Mitglied im Forum Bildungspolitik. Diese Organisation unter Vorsitz von Simone Fleischmann stellt in nachstehender Pressemitteilung heraus, dass es gerade in der jetzigen Zeit eine intensive Diskussion um Schule geben muss. Die aktuelle Lage der Schulen verrät viel darüber, was Schule in Zukunft braucht. PM Forum Bildungspolitik - In der Krise Weitblick wagen (PDF herunterladen) Wir wünschen uns eine Debatte darüber, was im Bildungssystem langfristig aus der Corona-Krise gelernt werden kann München - Das Forum Bildungspolitik in Bayern sieht die gewaltigen Umbrüche, die [...]

Pressemitteilung des Forum Bildungspolitik: In der Krise Weitblick wagen2020-11-14T16:31:01+01:00

Brief an Kultusminister Piazolo: Bitte setzen Sie die aktuelle Übertrittsregel zugunsten einer qualifizierten Beratung mit Elternwille aus.

2020-11-14T14:20:53+01:00

Bitte setzen Sie die aktuelle Übertrittsregel zugunsten einer qualifizierten Beratung mit Elternwille aus. Ein Brief von Dr. Ruth Zeifert an Kultusminister Piazolo. Der Kultusminister ließ antworten. Wie versprochen veröffentlichen wir hier die Antwort: Antwortschreiben des Kultusministeriums Das Narrativ des Ministeriums bleibt: Man hält an dem angeblich bewährten Prinzip des kind- und begabungsgerechten Übertritts und der damit verbundenen Schullaufbahnempfehlung fest. Und ignoriert dabei weiter wissenschaftliche Erkenntnisse. Welche? Wir empfehlen diesen Beitrag genauer zu studieren: https://www.eine-schule.de/blog/laenger-gemeinsam-lernen/ Eindringlicher kann man kaum darum bitten: Sehr geehrter Herr Piazolo, wäre es nicht möglich, dieses Jahr das Grundschulabitur der 4. [...]

Brief an Kultusminister Piazolo: Bitte setzen Sie die aktuelle Übertrittsregel zugunsten einer qualifizierten Beratung mit Elternwille aus.2020-11-14T14:20:53+01:00

Umgang mit Demokratischen Schulen und Schulgründungsinitiativen

2020-10-23T16:47:38+02:00

Umgang mit Demokratischen Schulen und Schulgründungsinitiativen Lest hier die Petition zur Verbesserung der Genehmigungsverfahren von Demokratischen Schulen in Bayern des Forum Bildungspolitik, in dem wir auch Mitgliedsorganisation. Noch wurde diese Petition im Bildungsausschuss nicht behandelt. Wir informieren Euch natürlich, wenn es so weit ist. Petition und Anschreiben In der Bildungslandschaft eines demokratischen Landes, in dem Eltern und Schülerlnnen die Schulform frei wählen können, müssen auch Schulen Raum haben, in denen Schülerlnnen konsequent selbstbestimmt lernen und Demokratie leben können. In einigen deutschen Bundesländern sind Demokratische Schulen bereits seit vielen Jahren Realität. Die 1989 gegründete Freie [...]

Umgang mit Demokratischen Schulen und Schulgründungsinitiativen2020-10-23T16:47:38+02:00
Nach oben